Malte litt unter Ausschlag aufgrund von Kuhmilchallergie

Erfahrungsbericht Ausschlag

„Mein Sohn fing im Alter von ungefähr 3,5 Monaten mit Hautproblemen, wie starkem Ausschlag an. Soweit, dass sein ganzer Körper offen war und genässt hat. Es wurde ein Bluttest beim Kinderarzt gemacht und später in der Kinderklinik noch ein Pricktest. Beide bestätigten meinen Verdacht. Die Neurodermitis wurde dann mit Cortison behandelt und er bekam Neocate verschrieben. Es wurde innerhalb von Tagen viel besser!

Bei mir kam die Allergie damals heraus als meine Eltern mit dem Beifüttern angefangen haben. Sie haben sich gewundert warum ich so unruhig war im Babybett, als sie mich entdeckten, war ich blau angelaufen und mein Gesicht war geschwollen. Bei mir äußert sich die Allergie auch heute noch mit fast 36 Jahren damit, dass meine Luftröhre zuschwillt. Ich habe immer Cortison für den Notfall dabei, merke es aber zum Glück rechtzeitig.“

nach oben